Supervision für unsere Mitglieder

Warum Supervision?

Supervision trägt dazu bei, die Qualität des beruflichen Handelns zu erhöhen, hilft Konflikte zu lösen, persönliche Lösungskompetenzen zu entwickeln und berufsbedingte Belastungen zu reduzieren.

Supervision stellt ein wichtiges Instrument zur Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung dar.

Deshalb stellt Home Care Berlin e. V. seinen Mitgliedern 6 x p.a. ein kostenfreies Angebot zur Verfügung.

Angebot Interprofessionelle Supervision [PDF]

Setting

  • Gruppen-Supervision, max. 6 – 8 Teilnehmer*innen
  • bei Bedarf auch Einzel-Supervision möglich

Rhythmus

12 Termine für Palliativärzte (PA) und Pflegekräfte (PK) im Wechsel (jeweils 6 Termine)

26.01.2022  (Palliativärzt*innen)
09.02. 2022 (Pflegekräfte)
09.03.2022  (Palliativärzt*innen)
06.04.2022  (Pflegekräfte)
11.05.2022  (Palliativärzt*innen)
01.06.2022  (Pflegekräfte)
29.06.2022  (Palliativärzt*innen)
31.08.2022  (Pflegekräfte)
14.09.2022  (Palliativärzt*innen)
26.10.2022  (Pflegekräfte)
23.11.2022  (Palliativärzt*innen)
07.12.2022  (Pflegekräfte)

Mittwochs 18:30 – 20:00, max. 20:30
Anmeldungen oder Absagen bitte direkt an mail@existenzanalyse-althen.de

Ort

Mommsenstraße 6, 10629 Berlin (S-Bahn Savignyplatz)
Gartenhaus, Erdgeschoss (bitte bei Althen / Schnippenkoetter klingeln)

Sie haben Fragen oder möchten dieses Angebot in Anspruch nehmen?
Bitte wenden Sie sich an uns unter 030 453 43 48 oder unter info@homecareberlin.de

 

Foto: © Klicker / pixelio.de