Unser Vorstand

1992 wurde die Home Care-Versorgung als Pilotprojekt an einer Onkologischen Schwerpunktpraxis eingeführt. Aus diesem Projekt zur Verbesserung der Versorgung krebskranker, sterbender Menschen ging 1993 die Gründung des gemeinnützigen Vereins Home Care Berlin hervor.

Von Anfang an war der Home Care Berlin e. V. ein wichtiger Gesprächspartner der Krankenversicherung und der Krankenkassen. Auch bei den Verhandlungen zum Rahmenvertrag SAPV konnte der Verein seine Erfahrungen mit einbringen. Seit 1995 gibt es eine Geschäftsstelle des Vereins, in der die ambulante spezialisierte Palliativversorgung koordiniert und gefördert wird. Dabei geht vor allem darum, Patienten und Angehörige, aber auch Fachpersonal, über das Angebot an spezialisierten Einrichtungen der Palliativversorgung zu beraten und über weitere Angebote zu informieren.

Satzung des Vereins mit Mitgliedsantrag
 

Mitglieder des Vorstandes von Home Care Berlin e. V.:

Vorstandsvorsitzender:
Michael Friedmann
Arzt für Palliativmedizin

Stellv. Vorsitzender:
Dr. Thomas Schindler
Arzt für Palliativmedizin

Schriftführerin:
Gabriele Anger
SAPV- Pflegedienst

Kassenwart:
Dr. Dirk Kudlicz
Arzt für Palliativmedizin

Beisitzer:
Dr. Stefan Wöhner, Arzt für Palliativmedizin
Dirk Danker, SAPV-Pflegedienst
Martin Kramer, SAPV-Pflegedienst
Uwe Gutschmidt, Arzt für Palliativmedizin

Foto: © Klicker / pixelio.de