Qualitätszirkel am 20.09.2017

18:00 Uhr im St.-Gertrauden-Krankenhaus.

Thema: Qualitätsbericht 2016

Einmal jährlich widmet sich der Qualitätszirkel der Auswertung der SAPV-Dokumentation. Ärzte und Pflegedienste erhalten die Ergebnisse der Gesamtauswertung aller Dokumentationsbögen, sowie ihre persönliche Auflistung aller Qualitätskriterien.

Nach der Präsentation der Ergebnisse wird über die Auswertung diskutiert und analysiert.


Die Organisation von Qualitätszirkeln dient der Förderung von Qualifizierung der Mitarbeiter und dem Erfahrungsaustausch der Teilnehmer. Sie sind eine Ergänzung der internen und externen Qualitätssicherung.

Alle Themen sind von der Ärztekammer mit Fortbildungspunkten zertifiziert worden. In 2016 wurden 4 Qualitätszirkel mit folgenden Themen von Home Care Berlin e.V. organisiert:

  • Änderungen durch das neue Hospiz- und Palliativgesetz
  • Verbesserung der SAPV-Dokumentation
  • Qualitätssicherung: Auswertung des Qualitätsberichtes
  • Klinisches Krebsregister

Hinzu kommen noch Qualitätszirkel, die von den SAPV-Netzwerken selbst organisiert werden.

Multidisziplinäre Fallbesprechungen

Die SAPV-Netzwerke führen regelmäßig multiprofessionelle Teamsitzungen und Fallbesprechungen durch, die zum Teil von der Ärztekammer zertifiziert sind. Die inhaltliche und zeitliche Organisation übernehmen die Netzwerke selbst. Home Care Berlin e.V. ergänzt dieses Angebot halbjährlich durch überregionale Fallbesprechungen für alle Mitglieder und Interessierten im Rahmen der Qualitätszirkel.